Home / Aktuelles
Zur Person/Impressum
Auszeichungen
DenkT@g-Preis
Deutschlehrerverband
Meine Publikationen
> Service und Links
Kommunale Heraldik
AG Regionalgeschichte
Archiv und Schule
Dies und das
Archiv: Medieneinträge
Gästebuch


Abitur am Privaten Gymnasium der Zisterzienserabtei Marienstatt

Lehramtsstudium der Germanistik und Geschichte

Parallel: Freier Mitarbeiter der Rhein-Zeitung und Tätigkeit als Heraldiker in den Landkreisen Altenkirchen, Rhein-Lahn und Westerwald

1994-2014 Mitglied des Ausschusses für Umwelt und Soziales der Ortsgemeinde Nister

Seit 1994 Mitglied des Redaktionsausschusses für das Jahrbuch des Westerwaldkreises

Erste Staatsprüfung für das Lehramt für die Sekundarstufen I/II in den Fächern Deutsch und Geschichte, anschl. Doktorandentätigkeit

Promotion mit einer Forschungsarbeit zur Reichsgrafschaft Sayn-Hachenburg - Prädikat: magna cum laude / sehr gut

2004-2009: Ratsmitglied der Verbandsgemeinde Hachenburg und verschiedener Ausschüsse (keine erneute Kandidatur)

Referendariat am Staatlichen Studienseminar für das Lehramt an Gymnasien Koblenz
Abschluss mit der Zweiten Staatsprüfung als Landesbester von Rheinland-Pfalz (Abschlussnote 1,00)

Derzeit Oberstudienrat am Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur

2007-2016 Vorsitzender der Fachkonferenz Deutsch am Mons-Tabor-Gymnasium Montabaur

Seit 2009 Autor des Schulbuchverlags Cornelsen

Auszeichnung durch Bundespräsident Köhler mit dem "Deutschen Lehrerpreis - Unterricht innovativ" 2009 in der Kategorie "Herausragende Lehrerpersönlichkeiten" als einer von bundesweit 21 Preisträgern

Seit 2010 Landesvorsitzender des Fachverbands Deutsch (im Deutschen Germanistenverband) - Landesverband Rheinland-Pfalz

Seit 2011 Schulbuchgutachter im Fach Geschichte für Gymnasien in Rheinland-Pfalz

Auszeichnung mit einer Einladung durch Bundespräsident Christian Wulff zur Matinee ins Schloss Bellevue anlässlich des Weltlehrertages 2011 - als einer von 40 Lehrern bundesweit




Dies ist eine private, nicht kommerzielle Lehrerhomepage mit Informationen von:

Dr. Markus Müller

Lehrer für Deutsch und Geschichte
Mons-Tabor-Gymnasium
Humboldstraße 17
56410 Montabaur
Telefon: 02602/15800
Fax: 02602/158010



Haftungsausschluss / Disclaimer:
Es wird ausdrücklich betont, dass der Betreiber dieser Webseite keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Aus diesem Grunde distanziert er sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten gelinkter Seiten und macht sich ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen gelinkte Inhalte führen.


[Anklicken: Externer Link zur Rhein-Zeitung]



Die Übernahme der Artikel aus der Westerwälder Zeitung als Lokalausgabe der Rhein-Zeitung erfolgte mit freundlicher Genehmigung des Mittelrhein-Verlags Koblenz.
Ein herzliches Dankeschön auch an Markus Müller für die Freigabe der von ihm angefertigten Fotos zur Veröffentlichung auf dieser Homepage.